HF-250C

Der CORRSYS-DATRON HF-250C Sensor arbeitet nach dem optischen Triangulationsprinzip. Dabei wird ein sichtbarer roter Laser auf das Objekt projiziert und das reflektierte Licht auf einer CCD-Zeile abgebildet. Aus der Position des Lichtpunktes auf dem CCD berechnet der integrierte Signalprozessor den Abstand zum Objekt und gibt ihn als analogen Wert aus.

  • Das Gehäuse mit SF-Abmessungen kann neben einem CORREVIT® SF II Sensor am gleichen Halter montiert werden
  • Kompaktes Design
  • Mit Spritzschutz für bessere Leistung bei Nässe
  • Messbereich 100 ... 350 mm
  • Für statische und dynamische Messungen
  • Einfache Montage
  • Analog-, RS232- und CAN-Bus-Ausgang
  • Getestet und eingesetzt unter extremsten Umweltbedingungen

Informationen

CHFA_000-815d.pdf

Prospekt